Anita Hernadi

Spielen
Tanz
Basteln
Play, Dance, Handicrafts

deutsch, englisch, ungarisch
german, english, hungarian

1990

Erweitertes Führungszeugnis
Erste Hilfe-Kurs Kind
Ärztliches Attest
Haftpflichtversichert
Erfahrung: > 2 Jahre

Extended certificate of good conduct
First aid course child
Medical certificate
Liability insured
Experience childcare: > 2 years

Liebe Eltern,

​tanzt ihr Kind auch den ganzen Tag zu Hause herum? Dann lassen Sie ihr Kind die Welt der kreativen Bewegung entdecken und geben Sie ihm die Möglichkeit dem Fluß der Inspiration zu folgen.

Ich bin Anita Hernadi und wurde in Ungarn geboren und bin auch dort aufgewachsen. Im Alter von drei Jahren begann ich mit mit der rhythmischen Sportgymnastik, die den Grundstein für meine spätere Karriere legte. Nach sieben Jahren in der rhythmischen Sportgymnastik verschlug es mich zum Synchronschwimmen. Gleichzeitig begann ich mit dem Tanzen und arbeitete nebenbei am Theater als Tänzerin und tourte durch Sarajevo. In Berlin angekommen setzte ich meine Karriere und Weiterbildung als professionelle Tänzerin fort, mit dem Hauptfokus auf Musical, Hip Hop, Jazz und Zeitgenössischer Tanz, traditioneller ungarischer Volkstanz, Stepptanz, Ballett. Im NeuRaum Berlin habe ich dann Tanz und Bewegungstherapie studiert und bilde mich aktuell am Eurolab E.V. (European Association for Laban/Bartenieff Movement studies) weiter. Regelmäßig arbeite ich mit verschiedenen Künstlern der „Freien Szene“ zusammen.


Seit 2018 vermittle ich Kindern zwischen 6 und 11 Jahren den Zauber des Tanzes. U.a. bin ich beim SV Tora, in der Hans-Rosenthal-Grundschule, in der Jeanne-Barez-Grundschule und in der Mendel-Grundschule tätig.
Es ist erwiesen, dass Kinder, die schon im jungen Alter ihre Liebe für das Tanzen entdecken, im späteren Leben davon profitieren. Selbstbewusstsein, Gefühl für Takt und Rhythmus und eine gesunde Körperlichkeit, nur um ein paar Beispiele zu nennen.

Die freie Bewegung und einfache kleine Aufgaben helfen Kindern, ihre Körper, Umgebung und Emotionen zu entdecken und gleichzeitig die Sprache, musikalische Fähigkeiten und die Koordination zu fördern.

Neben der Stärkung der Courage, der Fantasie und des Teamworks, geht es allerdings hauptsächlich darum, dass die Kinder riesen Spaß haben.

Für meine Betreuungen sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

​„Durch das Tanzen wurde ich frei: Tanz ist eine andere Welt. Der Fluss bringt dich auf eine Ebene in der du dich selbst verlierst.“

Dear parents,

does your kid dance around the house all day, too? Then let your child discover the world of creative movement and give him the opportunity to follow the flow of inspiration. 

I am Anita Hernadi and I was born and grew up in Hungary. At the age of three I started rhythmic gymnastics, which laid the foundation for my later career. After seven years in rhythmic gymnastics I turned to synchronized swimming. At the same time I started dancing and worked as a dancer at the theatre and toured Sarajevo. 

After arriving in Berlin I continued my career and education as a professional dancer, with the main focus on musical, hip hop, jazz and contemporary dance, traditional Hungarian folk dance, tap dance, ballet. I studied dance and movement therapy in the NeuRaum Berlin and am currently training at Eurolab E.V. (European Association for Laban/Bartenieff Movement studies). I regularly work together with various artists of the "free scene". 

Since 2018 I have been teaching children between 6 and 11 years the magic of dance. Amongst others, I work for the SV Tora, the Hans-Rosenthal Primary School, the Jeanne Barez Primary School and the Mendel Primary School.

It has been proven that children who discover their love for dancing at an early age benefit from it in later life. Self-confidence, a feeling for rhythm and tact and a healthy physicality, just to name a few examples. 

Free movement and simple little tasks help children to discover their bodies, surroundings and emotions, while at the same time developing language, musical skills and coordination.  

Apart from strengthening courage, imagination and teamwork, the main aim is for the children to have a lot of fun.

No previous knowledge is required for my childcare.

"Through dancing I became free: dance is another world. The river takes you to a level where you lose yourself."

I'm happy to provide individual care services as well.